Sie inter­es­sie­ren sich für das Kon­zept God­ly Play/Gott im Spiel? 

God­ly Play /Gott im Spiel ist ein reli­gi­ons­päd­ago­gi­sches Kon­zept, bei dem bibli­sche Geschich­ten mit einem Boden­bild oder im Sand erzählt wer­den, bei dem mit ein­fa­chen Fra­gen schon mit 3jährigen theo­lo­gi­siert wird, bei dem es immer eine Frei­spiel- oder Krea­tiv­pha­se gibt – und sogar ein klei­nes Fest.

Die Wur­zeln des Kon­zep­tes lie­gen in der Montesso­ri­päd­ago­gik. In Deutsch­land ist es schon seit 2003 bekannt und inzwi­schen in vie­len Kitas und Kir­chen­ge­mein­den auch gut angekommen.

Im PTI Drü­beck gibt es in die­sem Jahr 2 Kur­se, in denen man die­ses Kon­zept ganz grund­stän­dig ken­nen­ler­nen und erler­nen kann. Der ers­te Kurs fin­det vom 08. bis 09. April 2021, (der zwei­te Kurs dann vom 09.–11. Sep­tem­ber 2021 in Drü­beck): „Vom Auf­bre­chen und Unter­wegs sein, vom Wach­sen und Wer­den — mit dem Kon­zept „God­ly Play/ Gott im Spiel“ bibli­sche Geschich­ten spie­lend erle­ben“ statt. Es sind noch eini­ge Plät­ze frei.  Auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on fin­det die Ver­an­stal­tung im April digi­tal statt.  Den aus­führ­li­chen Aus­schrei­bungs­text fin­den Sie auf der Home­page des PTI Drü­beck  https://pti.ekmd-online.de/portal/kalender/?command=view&month=4&year=2021&id=2671

Wer sich über God­ly Play ein wenig mehr infor­mie­ren will, kann dies hier tun:  https://www.godlyplay.de/

oder https://www.youtube.com/watch?v=vekYEnuYnw0